top of page
Suche
  • lisafinking

Tag der offenen Tür und Stadtfest


An den ersten beiden September-Wochenenden konnten wir gleich zwei Veranstaltungen erfolgreich durchführen.

Am 04. September fand, zum ersten Mal seit den Corona-bedingten Einschränkungen, ein Tag der offenen Tür auf dem Schießstand statt. Mitglieder und Interessierte waren herzlich eingeladen, im Rahmen eines gemütlichen Nachmittags die neu angeschafften Lichtschießanlagen zu begutachten. Bei dieser Technik werden die Treffer per Laser anstatt mit Bleimunition ermittelt. Schon ab einem Alter von sechs Jahren kann bei uns mit den Lichtgewehren und -pistolen trainieren werden.


Viele folgten der Einladung auf unseren Schießstand an der Realschule. Bei Würstchen, Pommes Frites, Kaffee und Kuchen fanden sich bisweilen bis zu 60 Personen zeitgleich in unseren Vereinsräumen ein.


Auch beim Stadtfest am 11. September waren wir mit einem Stand vertreten. Mit den Lichtgewehren wurde hier über den gesamten Tag ein Preisschießen angeboten. In drei Altersgruppen konnten 5 Probeschüsse und anschließenden 15 Wertungsschüsse absolviert werden. Für den besten Schützen oder die beste Schützin jeder Altersklasse lockte ein besonderer Gewinn: ein 30 Liter Fass Bier bei den Erwachsenen sowie jeweils ein Gutschein für einen Freizeitpark in den Gruppen Kinder (6-12 Jahre) und Jugendliche (13-17 Jahre).

Die glücklichen Gewinner, Janus Pütz, Jan Adamos und Melanie Pieper, wurden gegen 17:30 Uhr geehrt.


Für uns waren es zwei gelungene Veranstaltungen im September. Auf dem Schießstand konnten wir an den vergangenen Trainingstagen schon mehrere neue Besucher begrüßen, deren Interesse am Schießsport beim Tag der offenen Tür oder beim Stadtfest geweckt wurde.




16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am Samstag, den 14.01., findet die diesjährige Mitgliederversammlung auf dem Schießstand statt. Auf Grund des umfassenden Umbaus des Schießstandes für die Sitzung entfällt das Training am Freitag, 13.

bottom of page