top of page
Suche
  • lisafinking

SSG ehrt Gründungsmitglieder für 60 Jahre Vereinzugehörigkeit



Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung am 14. Januar durfte die Schießsportgruppe über 40 Mitglieder und damit knapp ein Drittel aller Vereinszugehörigen in ihren Räumlichkeiten Am Krumpaul begrüßen.



Daran zeigte sich schon sehr deutlich, was Norbert Jonen, 1. Vorsitzender der SSG, später in seinem Jahresbericht herausstellte: Auch während der Pandemiejahre sind die Mitglieder dem Verein treu geblieben.



Insgesamt brachte das Jahr 2022 viele positive Entwicklungen für die Schießsportgruppe mit sich. Die Meisterschaften konnten nach Corona in allen Disziplinen wieder stattfinden, was viele hervorragende Platzierungen über das Jahr hinweg ermöglichte. Das Balver Stadtfest sowie der Tag der offenen Tür bescherten dem Verein viel Interesse und Zulauf. „Durch diese beiden Veranstaltungen haben einige neue Gesichter den Weg auf den Schießstand gefunden. Die Mitgliederentwicklung der Schießsportgruppe im letzten Jahr war sehr positiv – das freut uns als Vorstand sehr.“, so Norbert Jonen. „Um dem zunehmenden Interesse gerecht zu werden haben wir weiter investiert und drei neue Gewehre angeschafft. Trotzdem ist der Kassenstand solide.“


Beim Tagesordnungspunkt Wahlen beschloss die Mitgliederversammlung, die Amtszeiten von Norbert Jonen als erster Vorsitzender und Susanne Koch als stellvertretende Kassiererin um weitere vier Jahre zu verlängern.


Das Highlight des Abends waren allerdings die Ehrungen.

Mit Anton Lehmann, Franz Drilling und Herbert Matzke wurden gleich drei Mitglieder für ihre 60-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Sie sind somit seit der Gründung der SSG 1963 Teil des Vereins - eine enorme Leistung. Herbert Matzke blickt zusätzlich auch auf 33 Jahre als erster Vorsitzender der SSG zurück und erntete dafür Standing Ovations von den Versammlungsteilnehmern. Außerdem ehrte der Vorstand Armin Krügel für 50 Jahre, Mark Busch und Uwe Dransfeld für 40 Jahre, sowie Ursula Seifert für 10 Jahre Vereinstreue.


Gegen 19 Uhr beendete Dieter Neuhaus als stellvertretender Vorsitzender die Versammlung und lud die Anwesenden noch zu einem gemütlichen Abschluss ein, der bis in frühe Morgenstunden andauerte.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am Samstag, den 14.01., findet die diesjährige Mitgliederversammlung auf dem Schießstand statt. Auf Grund des umfassenden Umbaus des Schießstandes für die Sitzung entfällt das Training am Freitag, 13.

bottom of page